Fotos künstlerisch bearbeiten

Heute kann man ja mit vielen Geräten und Software ohne Ende Bild bearbeiten. Heute zeige ich dir einen ziemlich extremen Effekt mit Hilfe von Fotosketcher und GIMP. Sieht sehr künstlerisch aus, ist aber im Grunde nicht wirklich schwer. Du brauchst natürlich ein Bild, ich bevorzuge Portraits. Ob eigene oder gerne zum Testen Stockfotos von diversen Bilderdiensten.

Original von Unsplash.com

Das Original öffnest du mit GIMP (Link unten im Artikel). Für den hier vorgestellten Effekt habe ich mittels einer Ebenenmaske die Bildausschnitt „gepinselt“:

Maske mit GIMP

Dann habe ich das Bild exportiert und in die Software Fotosketcher geladen. Dieses Programm simuliert einige künstlerische Stile von Tusche oder Stifzeichnung bis Aquarell oder Pinselgemälde. Ich habe hier Das Preset Gemälde 10 gewählt und gleich auch einen Trick angewendet. Drückt man beim Verarbeiten des Bildes die Esc Taste stoppt der Prozess und es bleibt eine grobe Struktur.

Bild in Fotosketcher

Gefällt dir das Bild mit deinen Einstellungen kannst du es Speichern. Jetzt nimmst du wieder GIMP und öffnest das Bild. Jetzt kannst du entscheiden ob ein Textur hinterlegt werden soll und eine zusätzliche Ebene für eine Farbüberlagerung darüber legst. Ich habe jetzt insgesamt 4 Ebenen:

Farbebene und Textur in GIMP

So sieht das Ergebnis dann bei mir aus:

Ich finde das kann sich sehen lassen und so ein Bild als Ausdruck im Rahmen ist sicherlich auch ein ganz persönliches Geschenk!

Hier der Link zu Fotosketcher: https://fotosketcher.com/

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.